ÖSTERREICH TRIFFT VORSICHTSMASSNAHMEN

Touristenreisen nach Österreich sind derzeit nicht möglich. Um nach Österreich zu fahren, müssen Sie einen negativen PCR- oder Antigen-Test einreichen, der nicht älter als 72 Stunden ist. Dies kann auch in Österreich innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft erworben werden. Und Sie müssen 10 Tage in Quarantäne sein.

Die Anmeldung ist im Voraus obligatorisch. PRE TRAVEL CLEARANCE. Sie müssen dies digital anzeigen oder ein Ausdruck mit nehmen. Alle ausländischen Kenzeichen werden geprüft. Diese Daten werden nach 28 Tagen gelöscht.

Wenn Sie aus einem Risikobereich kommen, müssen Sie sich auch 10 Tage in Quarantäne befinden. Sie können sich nach 5 Tagen frei testen.

LOCKERUNGEN
Die Geschäfte sind derzeit wieder geöffnet. Sie können nur mit einer medizinischen Mundmaske eintreten.

Wenn Sie zur Friseurkosmetikerin gehen möchten, müssen Sie einen negativen PCR-Test einreichen, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Restaurants dürfen nur einen Service zum Mitnehmen anbieten. Cafe Spa Pools sind mindestens bis zum 4. April geschlossen.

In Österreich test man viel. Schulkinder zweimal pro Woche. Jeder kann sich  kostenlos testen lassen. Als Einwohner Österreichs können Sie jetzt auch kostenlose Tests in der Apotheke erhalten.

Maßnahmen, die für alle gelten.

1 Person pro 20 m2 und muss 2 Meter Abstand halten.

Ausgangssperre  um 20.oo Uhr

Es ist jetzt erlaubt, mit zwei Haushalten zusammenzukommen. aber nicht mehr als 4 Erwachsene besuchen.

Sieht so aus als wir am ersten mit Oster offnen durfen. 

Für viele Gäste haben wir ihren Urlaub auf 2022 und sogar einige auf 2023 umgestellt! Wenn Sie Fragen zu Ihrem Urlaub haben, wenden Sie sich bitte an uns, falls wir dies noch nicht mit Ihnen gemacht haben.

Es ist Schade. Und wie der Frühling verlaufen wird. Wir wissen es wirklich nicht.

Wollen wir noch einen schönen Sommer bitte:

Kümmere dich um jeden anderen, ein paar Kontakte, halte Abstand, halte die Regeln und vor allem mache es mit allen.

Die Österreichers hoffen immer noch auf eine fantastiche Skisaison!

Die Regierung hat strenge Regeln für die neue Skisaison festgelegt, um sie so sicher wie möglich zu machen.  Auch das Protokoll von ZELL AM SEE / KAPRUN EN SAALBACH-HINTERGLEMM FIEBERBRUNN  ist fertig.

  • Gondeln werden regelmäßig desinfiziert
  • Gondeln drehen sich schneller, sodass Sie länger als 12 Minuten nicht in einer Gondel sind. (Der Zeitrahmen der Infektion liegt länger als 15 Minuten in der Nähe einer infizierten Person.)
  • Die Fenster sind geöffnet, damit eine gute Belüftung gewährleistet ist.
  • Wegbeschreibungen
  • Kleinere Klassengruppen
  • Gesichtmasken sind obligatorisch, auch für schlepplifte.

Vergessen Sie nicht Ihre Gesichtsmaske, Sie werden nicht hineinkommen. Dies für Sie und die Sicherheit eines anderen.

Wir haben unsere Informationen von:

Das Tourismusbüro Niedernsill Piesendorf

Ministerium Wirstschaftkammern Österreich